DVAG
DVAG

Das „Konzept DVAG" bildet das Profil des Verbandes ab und schafft dadurch Transparenz. In der Außendarstellung ist es die Präsentation des DVAG. Nach innen ist es die konzeptionelle Grundlage der Verbandsarbeit. In vier Bausteinen verdeutlicht es, welchen Anspruch der DVAG hat, welches Selbstverständnis er besitzt, welche Prinzipien er seiner Arbeit zugrunde legt und in welchen Arbeitsbereichen er sich engagiert.

 

Anspruch

Der DVAG ist die Plattform der Angewandten Geographie in Deutschland. Für Berufstätige wie für Studierende, ist er der Zugang zu Themen und Kontakten - zielgerichtet, schnell und hochwertig.

  • Fachwissen auf dem Laufenden halten
  • Neue Themen erarbeiten
  • Kontakte knüpfen und pflegen, sich mit anderen austauschen, unabhängig vom Tagesgeschäft die Entwicklungen in ihren Berufsfeldern und Regionen diskutieren und Impulse für die eigene Arbeit aufnehmen

Der DVAG ist Einstiegs- und Karrieresprungbrett.

  • Der Berufsverband bietet Zugänge zur angewandten Geographie als Arbeitsfeld
  • Studierende haben die Möglichkeit, sich über potenzielle Berufsfelder und Chancen, Praktika und Arbeitgeber zu informieren und Kontakte zu Leuten zu knüpfen, die in diesem Feld bereits arbeiten
  • Berufstätige können ihr Netzwerk erweitern und neue Arbeitsfelder erschließen

 

Selbstverständnis

Der DVAG ist der einzige Verband der Berufsgeographinnen und -geographen und versteht sich als Netzwerk, das den beruflichen Einstieg und Erfolg unterstützt. Der besondere Wert des „Netzwerkes DVAG" für die Mitglieder besteht in seinen drei Bedeutungen:

  • Der DVAG ist persönliches Kontaktnetzwerk.
  • Der DVAG ist thematisches und regionales Informationsnetzwerk.
  • Der DVAG ist übergreifendes Interessensnetzwerk.

Dabei steht der DVAG im Wettbewerb zu anderen Verbänden und muss sich deshalb von ihnen abgrenzen. Seine Mitglieder arbeiten in Unternehmen, Kommunen, Initiativen, Verbänden, wissenschaftlichen Einrichtungen und vielen anderen Institutionen. Sie sind in unterschiedlichen Aufgabenfeldern und Positionen tätig. Dadurch bringen sie ein breites Spektrum an Themen und Sichtweisen in den DVAG.

 

Prinzipien

Tragende Säule des DVAG ist die Ehrenamtlichkeit

  • Das Engagement im DVAG ist ehrenamtlich
  • Dauerhaft niedrige Mitgliedsbeiträge dank kostengünstiger Strukturen
  • Der DVAG lebt vom Engagement seiner Mitglieder - jeder darf sich einbringen!
  • Wir arbeiten nach dem Gegenstromprinzip: Beteiligung ist kein Muss, aber jederzeit willkommen und wird unterstützt.

„Von Geographen für Geographen"

  • Geographen entwickeln die Leistungen des DVAG und kennen die Bedürfnisse der Mitglieder

Die Leistungen des DVAG sind nachfrage- und qualitätsorientiert.

  • Die Auswahl von Themen und Formaten in den Foren und Arbeitskreisen richtet sich nach dem Bedarf seiner Mitglieder
  • Mitglieder tragen Themen und Fragestellungen, Impulse und Anregungen in den Verband
  • Der DVAG hat für alle seine Leistungen Qualitätsstandards und Evaluationsinstrumente, nur so kann der DVAG die Qualität seiner Leistungen sichern und weiter erhöhen.

Voller Leistungsumfang nur für Mitglieder

  • Dank Eurem Mitgliedsbeitrag können die Leistungen überhaupt erst angeboten werden, deswegen können die Leistungen des DVAG in vollem Umfang natürlich nur von den Mitgliedern in Anspruch genommen werden

Nicht-Mitglieder können nur einen Teil der Leistungen nutzen

  • Der DVAG ist offen für alle Interessierte!
  • Einen Teil der Leistungen können daher auch Nicht-Mitglieder nutzen, um den Verband kennen zu lernen.

 

Arbeitsbereiche

Die Arbeitsbereiche des DVAG leiten sich aus seiner Funktion als Plattform der Angewandten Geographie und seinem Selbstverständnis als Informations-, Kontakt- und Interessensnetzwerk ab:

Arbeitskreise

  • Plattformen für den themenspezifischen Austausch der Mitglieder in den wichtigsten geographischen Berufsfeldern
  • Bundesweite Fachnetzwerke
  • Regelmäßige Fachtagungen und Exkursionen

Foren

  • Regionalen Plattformen für den themenübergreifenden Austausch der Mitglieder an ihrem Wohn- oder Arbeitsort
  • Regelmäßig Vorträge, Diskussionen und Exkursionen
  • Die Sprecherinnen und Sprecher sind Ihr DVAG-Ansprechpartner vor Ort.

Mitgliederservice / TWP / Xing

  • Umfangreiches Leistungspaket für DVAG-Mitglieder: fach- und regionsspezifische sowie allgemein bildenden Veranstaltungen im Tagungs- und Weiterbildungsprogramm (TWP)
  • Die DVAG-Gruppe im Online-Netzwerk XING (nur für Mitglieder!): Diskussionen, Veranstaltungen, Literatur, Stellenangebote und -gesuche
  • Exklusiven Preisnachlässen bei ausgewählten Kooperationspartnern (u.a. Deutsche Bahn). Die einzelnen Leistungen werden laufend weiterentwickelt

Schnittstelle DVAG-DGfG-Verbände

  • Der DVAG vertritt die Interessen der Angewandten Geographie in der DGfG, der Deutschen Gesellschaft für Geographie, beispielsweise bei der Gestaltung der Geographentage
  • Die DGfG ist der Dachverband der Schul-, Hochschul- und der Angewandten Geographie und damit das Sprachrohr der Geographie insgesamt
  • Aufgrund der Interdisziplinarität der Geographie arbeitet der DVAG mit den Verbänden anderer Fächer zusammen, beispielsweise bei der Organisation von Veranstaltungen

Schnittstelle Hochschule-Praxis

  • Der DVAG fungiert an der Schnittstelle zwischen Studium und Beruf
  • Gezielte Veranstaltungen für Berufseinsteiger
  • Plattform für Informations- und Netzwerkzugänge zur Angewandten Geographie als Arbeitsfeld und zu berufstätigen Geographen
  • Plattform für in der Praxis tätige Geographen mit den Arbeitskreisen und Foren für den Kontakt zur wissenschaftlichen Geographie und den Austausch mit ihr

Schnittstelle Berufsständisches-Öffentlichkeitsarbeit

  • Der DVAG ist die Interessenvertretung der Angewandten Geographie in berufsständischen Fragen
  • Schnittstelle zu den Hochschulen durch Beratung der Institute und Studierende zu den Anforderungen der Angewandten Geographie in den verschiedenen Berufsfeldern
  • Ansprechpartner für allgemeine Fragen zu Praktika und Berufseinstieg
  • Beratung und Information durch unser starkes Netzwerk allgemein zu den Berufsfeldern der Angewandten Geographie und in Fragen von Existenzgründung, Neuorientierung o.ä.

Schnittstelle interdisziplinäre Vernetzung

  • Eine Besonderheit des Faches Geographie ist der enge Bezug zu anderen Fachdisziplinen, wie bspw. der Raumplanung, den Wirtschaftswissenschaften, der Soziologie oder den Politikwissenschaften
  • Interdisziplinärer Austausch und Vernetzung in der Arbeit und bei Veranstaltungen ist dem DVAG wichtig

Geschäftsstelle

  • Die Geschäftsstelle ist die organisatorische Plattform des DVAG
  • Dreh- und Angelpunkt für alle Fragen und Informationen zum DVAG, seinen Arbeitsbereichen und seinem Leistungsangebot
  • Stellt Kontakte zu den Arbeitskreisen und Foren her
  • Erster Ansprechpartner für die Mitglieder für alle Fragen zur Mitgliedschaft
  • Beratung der Mitglieder zu den Möglichkeiten des Engagements im DVAG
  • Betreuung der Homepage, des Veranstaltungstools und des Newsletters

STANDORT

  • Viermal im Jahr erscheint der „STANDORT - Zeitschrift für angewandte Geographie", die Zeitschrift des DVAG
  • Einzige Publikation im deutschsprachigen Raum, die sich explizit den Interessen von Berufsgeographinnen und -geographen widmet
  • Artikel mitten aus dem geographischen Berufsleben zeigen die Spannbreite der Disziplin
  • Interviews mit erfahrenen Praktikern gewähren Einblicke in alle möglichen Arbeitsfelder
  • Berufseinsteigerinnen und -einsteiger gewinnen Orientierung, „alte Hasen" verfolgen, was sich in der Geographie aktuell tut
  • Veranstaltungsberichte, Neuigkeiten aus dem Netzwerk, Adressen und Kontakte

find us on ...   icon xing 24x24

Unsere Veranstaltungen

Hier finden Sie unsere aktuellen Veranstaltungen

 

Klicken Sie hier

 

Falsche DVAG ?

Sie suchen die Deutsche Vermögensberatung?

DVAG Aktuell
DVAG Altersvorsorge
DVAG Unternehmensgruppe

Sondermeldung

Veranstaltungen buchen:

Bei Problemen oder Fragen zur Veranstaltungsbuchung
melden Sie sich bitte direkt beim Veranstalter oder unter: 
geschaeftsstelle@gs.geographie-dvag.de

Fachzeitschrift

Ausgabe 04-2016: